Bitte einen Moment innehalten - Rhader Sonntagsgedanken und ein Appell

Gesundheit

70.000 (!) Menschen sind bisher mit oder an Corona gestorben - in Deutschland - in 12 Monaten!

Die täglichen Zahlen sind kalt und nüchtern. Und sie verleiten dazu, sich daran zu gewöhnen. Vergessen wir bitte nicht, dass sich hinter den Zahlen menschliche Schicksale verbergen. Und ganz viel Leid in den betroffenen Familien. Zeigen wir uns solidarisch, indem wir die Pandemie weiter ernst nehmen. Verhalten wir uns verantwortungsbewusst, indem wir weiter die AHAL-Regeln einhalten. Nutzen wir das Impfangebot. Egal welcher hier zugelassener Impfstoff angeboten wird. Alle bisher gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse signalisieren beeindruckend, dass „im Falle eines Falles“ der Krankheitsverlauf leicht verlaufen wird. Ähnlich einer Erkältung oder einem grippalen Infekt. Wir wollen doch alle wieder zurück zur Normalität. Das wird aber nur gelingen, wenn sich mindestens 60-70% unserer Bevölkerung impfen lassen. Ich bin dabei - wenn ich „dran“ bin.

Dirk Hartwich

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002946390 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2946391
Heute:144
Online:2
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de