Wohin gehst du - Rhade? (Teil 11)

Stadtentwicklung

Rhader Planungs– und Entwicklungsziele: gestern - heute - morgen 

Zurzeit sammeln viele Bürgerinnen und Bürger in Rhade und Lembeck gute Ideen, wie der ländliche Bereich zukunftssicher gestaltet werden kann. Unterstützt werden sie dabei von einer externen Planungsgruppe und der Stadt Dorsten. Die Rhader Sozialdemokraten stehen nicht abseits, sondern arbeiten konstruktiv mit. Heute soll daran erinnert werden, dass folgende Entwicklungsziele bereits von engagierten Anwohnern erarbeitet wurden. Die Aufzählung wurde dem Rhader Rahmenplan (Seite 56) entnommen. Sie sollten in die neue Planung einfließen, um eine sinnvolle Ergänzung mit dem bereits Erarbeiteten zu erreichen:

  • Auflösung der bandförmigen Siedlungsstruktur durch Grünzüge. Intensivere Durchgrünung und Ortsrandgestaltung. Naturnahes Ökosystem Bachaue.
  • Verbesserung des Straßen- und Wegenetzes. Verbesserung der Radwegeverbindungen. Verkehrsberuhigter Umbau Debbingstraße. Maßnahmen Verkehrsberuhigung. Lembecker Straße in Abschnitte gliedern.  Platzartiger Umbau des Geschäftsbereiches. Querungshilfen und Kreisverkehre.
  • Erhalt der bäuerlichen Strukturen. Entwicklung des historischen Dorfkerns. Aktivierung der Geschäftsflächen in historischer Ortslage. Dorfpark (Forksbusch). Behutsame Freizeitentwicklung Mühlenteich.

Mit Folge 12 beenden wir in Kürze unsere Rhader SPD-Positionierung zum neuerlichen Planungsprozess. 

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002654919 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2654920
Heute:66
Online:3
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de