Brexit: Noch nicht zu spät

Europa

Statement von Achim Post

Wenn die britischen Konservativen nicht endlich zur Vernunft kommen, steuern sie Großbritannien in einen Chaos-Brexit, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Vom Parteitag in Birmingham muss das Signal ausgehen, dass auch die Regierungspartei weiß, was die Stunde geschlagen hat.

Quelle: Presse der SPD-Bundestagsfraktion

„Wenn die britischen Konservativen nicht endlich zur Vernunft kommen, steuern sie Großbritannien in einen Chaos-Brexit. Vom Parteitag in Birmingham muss das Signal ausgehen, dass auch die Regierungspartei weiß, was die Stunde geschlagen hat. Es ist nur zu hoffen, dass der Parteitag die Brexit-Hardliner rund um Boris Johnson unmissverständlich in die Schranken weist. Noch ist es nicht zu spät, um in den Brexit-Verhandlungen zu vernünftigen Lösungen im beiderseitigen Interesse zu kommen. Dafür muss aber jetzt endgültig die Zeit nationaler Überschätzung vorbei sein. Sonst droht Großbritannien und Europa schwerer Schaden.“

Quelle: Presse der SPD-Bundestagsfraktion

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001920788 -