In 7 Tagen wissen wir mehr – Bundestagswahl auf der Zielgeraden

Bundespolitik

Überraschungen nicht ausgeschlossen – Sonntagsgedanken aus Rhade

 

Machen wir es kurz. In 7 Tagen wissen wir, ob es Olaf Scholz geschafft hat. Er, der als Außenseiter gestartet ist, hat inzwischen die Republik überzeugt. Er kann Kanzler. In unzähligen TV-Auftritten vermittelt er Kompetenz, Souveränität und erfolgreiche Regierungserfahrung. Das hat viele Zuschauer und Zuschauerinnen überzeugt. Aber auch die schreibende Zunft blickt mit Anerkennung auf den SPD-Kanzlerkandidaten und widmet ihm viel Raum in der aktuellen Berichterstattung. Der Leser im Bild hält die Süddeutsche Zeitung vom 11./12. September in den Händen, die auf drei (!) Seiten über die Person Olaf Scholz in allen Facetten berichtet. Dass er und die SPD in Umfragen vorne liegen, macht ihn dankbar und demütig – aber nicht übermütig. Noch sind es 7 Tage bis zur Schließung der Wahllokale. 7 Tage, die sehr lang sein können. Überraschungen eingeschlossen. Ein wichtiger Hinweis für alle potenziellen Rhader SPD-Wähler und Wählerinnen, sich nicht noch durch unfaire Attacken der Konkurrenz in den letzten Tagen wankelmütig machen zu lassen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002933894 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2933895
Heute:126
Online:2
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de