Schluss mit lustig …

Allgemein

 

Sonntagsgedanken aus Rhade

  • Ukraine/Russland: Nur ein Funke fehlt noch, um es explodieren zu lassen. Diplomatie ist alternativlos.
  • USA: General Motors muss Personal entlassen. Trump schlägt vor, ein Auto zu bauen, das sich verkaufen lässt. Der Präsident ist schlicht gestrickt, lügt ständig, bricht Verträge – und wird wiedergewählt?
  • Leverkusen: Bayer hat seine Produktionspalette um GIFT erweitert. Endlich Weltmarktführer! Den Preis, sprich die Zeche, zahlen die Mitarbeiter. Eine große Entlassungswelle droht.
  • Frankfurt: Wieder die Deutsche Bank. Selbst Strafzahlungen in Milliardenhöhe (!) scheinen kein Rechtsbewusstsein herzustellen. Wenn Geldstrafen absolut nicht helfen, dann sind vielleicht empfindliche Haftstrafen eine wirksame Abschreckung.
  • Dorsten: „Dä Prinz kütt“. Das war einmal. Die Lippestadtnarren finden kein Prinzenpaar für die neue Session. Schluss mit lustig – auch hier.

Eigener Beitrag

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001942886 -