5 Jahre Bürgerforum Rhade - Eine Erfolgsgeschichte (Teil 3)

Kommunalpolitik

Auch ein Ergebnis des Bürgerforums - Infotafel in Rhade mit neuer Radspange

Orga-Team zieht positive Bilanz

Bürgerbeteiligung wird in Rhade groß geschrieben. Jeder kann mitmachen. Eine gute Ausgangsposition, um unseren Lebensmittelpunkt zukunftsfähig zu machen. Das Bürgerforum Rhade (BFR) schloss genau die Lücke, die zwischen der Stadtverwaltung und den auf kommunaler Ebene gewählten Parteien unübersehbar klaffte. Nun, nach 5 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit hat das sogenannte Orga-Team eine Bilanz vorgelegt, die sich sehen lassen kann. Wir stellen in loser Folge einige beeindruckenden Aktivitäten vor:

  • 13 öffentliche Veranstaltungen und Bildung mehrerer Arbeitsgruppen
  • 800 Jahre Rhade - Ein Volksfest im wahrsten Sinne des Wortes
  • Vorstellung des gültigen Rhader Rahmenplans
  • Erarbeitung eines Fahrradwegenetzes mit Informationstafeln und einer Schutzhütte
  • Begleitung der Rhader Glasfaserverlegung
  • Stärkung der Katholischen Bücherei mit neuen Medien und Spielen
  • Fach-Referate zur kommunalen Demografieentwicklung, dem Dorstener Klimaschutzkonzept und von der städtische Gesellschaft Windor, um heimische Unternehmen zu unterstützen und Bauland bereitzustellen
  • Aktion Mitnahmebänke in Rhade und Lembeck
  • Workshop zur Reflexion der bisherigen Arbeit und zur Bündelung neuer Ideen
  • usw.

Die Rhader Sozialdemokraten, die einen wesentlichen Anteil daran haben, dass das Thema direkte BÜRGERBETEILIGUNG in Dorsten gelebt wird, gratulieren dem Orga-Team sehr herzlich für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Wird mit einem Kommentar in den nächsten Tagen fortgesetzt

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002719142 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2719143
Heute:94
Online:5
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de