Erster September 1939 – Deutschland überfällt Polen und löst den 2. Weltkrieg aus

Allgemein

Erinnerung – Trauer – Mahnung – Versprechen  

 

Heute vor 82 Jahren haben die Nazis mit ihrem sogenannten Führer Deutschland und die Welt in eine Katastrophe geführt. Noch heute zahlen wir einen hohen moralischen Preis für die unvergleichlichen Verbrechen. Kollektivscham ist auch Jahrzehnte danach angebracht. Insgesamt fanden 60 bis 80 Millionen Menschen den Tod. Darunter 6 Millionen Juden, die von Deutschen ermordet wurden. Heute erinnern wir an dieses unfassbare Ereignis, das 6 Jahre bis 1945 andauerte. Wir trauern mit den Opfern und mahnen immer wieder, Konflikte mit friedlichen Mitteln auszutragen. Wir Rhader Sozialdemokraten versprechen, uns weiter gegen Nationalismus und Rassismus in jeder Form aufzulehnen.  

 

Das Rhader Versprechen

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002933909 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2933910
Heute:127
Online:3
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de