Heute bitte nochmals kurz innehalten - 80.000! Deutsche an Corona in 14 Monaten gestorben

Gesundheit

Ein Kerzenlicht zum Gedenken. Ein Aufruf des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Pandemie noch nicht besiegt - Sonntagsgedanken aus Rhade

Sagen wir es einmal anders. In ca. 14 Monaten, also in 400 Tagen mussten pro Tag 200 Menschen in unserem Land früher als üblich sterben, weil sie an Covid 19 erkrankt sind. 200 jeden Tag! Seit 400 Tagen! Ununterbrochen! Gibt es einen triftigeren Grund, innezuhalten, zu gedenken und mitzuhelfen, den Teufelskreis CORONA gemeinsam zu durchbrechen? Durch Vorsicht und Rücksicht. Durch Mitgefühl und Solidarität. Das Impftempo hat zwar an Fahrt gewonnen. Das ist gut. Aber erst wenn deutlich mehr als die Hälfte unserer 83 Millionen Bürger geimpft sind, kann vermutlich vorsichtige Entwarnung gegeben werden. Helfen wir bitte alle mit, freiwillig „Abstand zu halten, die Hygieneregeln zu beachten, im Alltag eine Schutzmaske zu tragen und die Innenräume regelmäßig zu lüften“.

 

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002749731 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2749732
Heute:20
Online:4
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de