Klimaschutz - Ja, aber ...

Umwelt

Hand aufs Herz: Wenn Du entscheiden dürftest, worauf würdest Du verzichten?

160 repräsentativ ausgewählte Bürger in Deutschland haben in vielen Online-Sitzungen und Arbeitskreisen eine wichtige Frage versucht zu beantworten, die uns alle betrifft. Um das überlebensnotwendige 1,5 Grad-Celsius-Ziel*) zu erreichen, müssten wir alle auf viele gewohnte Dinge verzichten. Wozu wären wir ernsthaft bereit? Um die Antwort der 160 im Kern vorwegzunehmen: Ja, wir würden freiwillig Verzicht üben, aber nicht so radikal, wie es tatsächlich notwendig wäre, um das international angestrebte Ziel punktgenau zu erreichen. Ein Beispiel: Um in der Nutztierhaltung, die für einen wesentlichen CO2-Ausstoß verantwortlich zeichnet, die angestrebte 1,5 Grad-Celsius-Marke zu erreichen, müsste dieser entscheidend abgebaut werden. Mit 45% Reduktion, könnten wir uns einverstanden erklären, so die Teilnehmer. Als aber Experten vorrechneten, dass selbst mit diesem deutlichen Fleisch-Konsumverzicht die angepeilte 1,5%-Marke gerissen, nämlich bei 1,7% landen würde, machte sich Nachdenklichkeit breit. Abschließend einige Empfehlungen des „Bürger-Klimarates“**)

  • Mindestabstand von Windrädern aufheben
  • Kohleausstieg bis 2030 (nicht 2038)
  • Tempolimit Autobahn-120, Landstraße-80, innerorts-30 km/h
  • Erstzulassung von Autos mit Verbrennungsmotor nur noch bis 2027
  • Emissionsminderung durch Reduzierung der Nutztierbestände um 50% bis 2030

*) Die Absicht ist, den globalen Temperaturanstieg, gemessen am vorindustriellen Zeitalter, möglichst auf 1,5 Grad C. zu begrenzen

**) Der Bürgerrat Klimaschutz wird von der ökologisch engagierten Zivilgesellschaft und 3 Stiftungen getragen. Für das Projekt wurden über 2 Millionen Euro investiert. Die Ergebnisse sollen in die öffentliche Diskussion einfließen.

Eigener Bericht auf Grundlage des ZEIT-Artikels „Was wollen die Bürger sich zumuten?“ vom 24.06.2021

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002933852 -

SPD Ortsverein Rhade

Christoph Kopp
chkoppsw2000@aol.com

 

Counter

Besucher:2933853
Heute:124
Online:1
 

Termine

Jeden 2. Donnerstag im Monat, in der Gäststätte Pierick 18:30 Uhr.

 

Friedhelm Fragemann Fraktionsvorsitzender
fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner Landtagsabgeordneter andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de